Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Buch 2) (German Edition) - J.K. Rowling

Joanne K. Rowling
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter (2)
Übersetzer: Klaus Fritz
Fantasy, Kinder- und Jugendbuch
Pottermore Limited, 2012
HC, 299 Seiten, 15,90 €
TB, 8,99 €
Kindle-Edition: 7,99 €
ASIN: B005CRQ44W
gelesen auf dem Kindle Paperwhite

 

Bewertung: 

 

Inhaltsangabe (Amazon):

Endlich wieder Schule!!! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich und die Erinnerung an das vergangene Schuljahr wunderbar waren: Harry Potter. Doch wie im Vorjahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in den Gemäuern der Schule - ein Ungeheuer, für das nicht einmal die mächtigsten Zauberer eine Erklärung finden. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?

Meine Meinung:

 

Ich gebe zu, Harry Potter hat mich gepackt. Nachdem ich ja anfangs noch skeptisch war, bin ich nun doch vollkommen in den Abenteuern des Zauberlehrlings gefangen und versuche mit ihm und seinen Freunden zusammen den Geheimnissen auf den Grund zu gehen. Und da ich noch nicht vorbelastet bin, war das Abenteuer für mich gänzlich neu.

 

Schnell werden Sympathien und Antipathien aufgebaut und neue Figuren misstrauisch beäugt, wie z.B. Dobby, seines Zeichens Hauself, der auf seine Weise versucht, Harry Potter in Sicherheit zu bringen. Oder dieser neue Lehrer Gilderoy Lockhart (selten hat ein Name derart gut gepasst)…

 

In diesem Buch wird leider auch Hermine angegriffen und liegt versteinert im Krankenflügel, und Harry Potter werden mehrere Steine in den Weg gelegt. Fast wird er der Schule verwiesen. Dennoch gelingt es ihm, hinter das Geheimnis der Kammer des Schreckens zu kommen und steht einmal wieder seinem Gegenspieler gegenüber.

 

Ein wunderbares Buch mit fantastischen Fantasy-Elementen, die einfach wunderbar in die Realität bzw. die Muggelwelt eingebettet und vollkommen stimmig sind. Eine absolute Leseempfehlung, wenn ich auch diesmal Kindern unter 12 Jahren davon abraten würde, für kleinere erscheint mir manche Szene mir doch ein wenig zu grausam.

 

Ich gebe 11/10 Punkte – das Buch ist einfach noch besser als sehr gut. Dermaßen spannend, ich konnte buchstäblich nicht aufhören zu lesen!

 

Quelle: http://sunsys-blog.blogspot.de/2014/08/gelesen-harry-potter-und-die-kammer-des.html