Teuflisches Spiel (Kate Burkholder 5) - Linda Castillo

Linda Castillo
Teuflisches Spiel
Kate Burkholder (5)

Psychothriller
Argon Verlag, 2014
Übersetzerin: Helga Augustin
TB, 352 Seiten, 9,99 €
Spieldauer: 10 Std., 02 Min (ungekürzt)
Sprecherin: Tanja Geke
ASIN: B00KKSHMYY
Regulärer Preis: 20,95 €
im Premium-Abo 19,50 € bzw. 1 Guthaben
im Flexi-Abo 9,95 €
gehört über die Audible-App

 

Bewertung: 

 

Inhaltsangabe (Audible):

Als das gleißende Scheinwerferlicht des entgegenkommenden Fahrzeugs sie blendet, bleibt ihnen nicht einmal mehr die Zeit, um zu schreien. Auf der regennassen Straße im ländlichen Ohio sterben in dieser Nacht drei Menschen. Ein amischer Vater und zwei seiner Kinder. Als Polizeichefin Kate Burkholder die traumatisierte Witwe trifft, kommen ihr erste Zweifel: Es ist eine Freundin aus Jugendtagen, deren Schönheit schon damals das Schlechte magisch anzog. War der Tod ihrer Familie wirklich ein Unfall, oder steckt noch etwas anderes dahinter?

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Aus dem Amerikanischen von Helga Augustin (P)2014 Argon Verlag GmbH

Meine Meinung:

 

Linda Castillo und Tanja Geke sind ein supergutes Gespann, etwa vergleichbar mit Stephen King und David Nathan. Wirklich ein Hörgenuss. Und das ist mit der Grund, warum ich nicht aufhören konnte und lieber noch weiter geputzt habe, um auch noch den Rest hören zu können. Es ging einfach nicht anders. Kennt ihr das?

 

Sonst habe ich ein solches dringendes Bedürfnis eigentlich nur bei Büchern, dass ich nicht aufhören kann und die halbe Nacht weiterlesen muss, weil ich sonst nicht schlafen kann. Nun ist mir das schon zum zweiten Mal bei einem Hörbuch aus der Kate Burkholder-Reihe passiert, dass ich nicht nach der Autofahrt oder dem Abwaschen abgeschaltet habe, sondern weiter hören musste. OK, hilfreich war vielleicht auch, dass ich allein zuhause war und somit nicht unterbrochen wurde.

 

Der Plot, der diesem Hörbuch zugrunde liegt, hat wieder mit der amischen Gemeinde zu tun, ist furchtbar grausam, und ich konnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, wer dazu fähig sein könnte. Nie im Leben hätte ich vermutet, wer hinter der grausamen Tat steht. – So viel zum Inhalt.

 

Was ich bisher versäumt habe zu erwähnen ist, dass wir Leser oder Hörer eine Menge über das Leben der amischenen Gemeinden erfahren, die bekanntlich ganz einfach leben und weder Elektrizität noch wissenschaftliche Errungenschaften erlauben. Sie leben noch wie unsere Vorfahren autark, kutschieren mit selbst gezimmerten Kutschen in die nächste Stadt und führen ansonsten ein sehr ruhiges, arbeitsreiches Leben. Es ist nur natürlich, da sie sich nicht völlig aus der Welt ausklinken können, dass die Jugendlichen begehrliche Blicke auf für uns ganz normale Dinge werfen und auf Abwege geraten können. Linda Castillo greift immer mal wieder solche Probleme in ihren Büchern auf und gibt uns auch ein paar sprachliche Brocken des Pensilvania Deutsch’ zu lesen/hören, eine Sprache, die wohl in den amischen Gemeinden zumindest in Ohio weit verbreitet ist.

 

Auch die Beziehung der Polizei-Chefin Kate Burkholer und dem FBI-Agent John Tomasetti entwickelt sich weiter, und ich gehe nicht mit der Meinung konform, die ich kürzlich bei Twitter gelesen habe, dies sei kein Krimi, sondern eine Liebesgeschichte (gezwitschert zum 4. Teil der Reihe). Für mich ist dies eine Psychothriller-Reihe mit einer sich langsam entwickelnden Beziehung zwischen zwei Ordnungshütern. Doch diese spielt sich eher am Rande ab. Vorherrschend ist immer der Fall – oder wie in diesem Buch die Fälle, denn es sind die Überreste einer Leiche entdeckt worden, die Kate persönlich betreffen und ihr ganzes Leben, ihre Karriere beeinflussen können und das bereits seit 17 Jahren tun.

 

Wie bereits eingangs erwähnt hat Tanja Geke wunderbar gelesen. Wenn die Person, für die sie gerade spricht, betrunken ist, lallt sie gekonnt, wenn sie außer Atem ist, dann hört sie sich auch genauso an. Und die Emotionen, die Klangfärbung, die sie in ihre Stimme packen kann – wirklich 1A!

 

Ich kann die Reihe wirklich sehr empfehlen und gebe auch für Band 5 10/10 Punkte.

 

Quelle: http://sunsys-blog.blogspot.de/2014/07/gehort-teuflisches-spiel-linda-castillo.html