Tödliche Wut (Kate Burkholder 4) - Linda Castillo

Linda Castillo
Tödliche Wut
Kate Burkholder (4)

Psychothriller
Argon-Verlag, 2013
Übersetzerin: Helga Augustin
TB, 352 Seiten, 9,99 €
Spieldauer: 09 Std., 50 Min (ungekürzt)
Sprecherin: Tanja Geke
ASIN: B00E1NUREQ
Regulärer Preis: 20,95 €
im Premium-Abo 19,50 bzw. 1 Guthaben
im Flexi-Abo 9,95 €
gehört über die Audible-App

 

Bewertung: 

 

Inhaltsangabe (Audible):

Sadie Miller wird vermisst, ein aufmüpfiger Amisch-Teenager aus Painters Mill. Ihre Familie ist verzweifelt, verbittet sich aber jede Einmischung von außen. Als Kate Burkholder, die Spezialistin für Amisch-Delikte, gerufen wird, ahnt sie Schlimmes. Denn das Szenario ist nicht neu, mehrere Mädchen der Glaubensgemeinschaft sind in der Vergangenheit spurlos verschwunden. Hat die Gemeinde etwas zu verbergen? Stecken perverse Amisch-Hasser hinter allem? Oder gibt es eine viel harmlosere Erklärung? Scheinbar nicht, denn schließlich findet sich Sadies Tasche - in einer riesigen Blutlache.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2013 Fischer Taschenbuch Verlag, einem Unternehmen der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Die amerikanische Originalausgabe erschien 2012 unter dem Titel "Gone Missing" bei St. Martin's Press LLC, New York, N.Y. 2012 by Linda Castillo (P)2013 Argon Verlag GmbH, Berlin

Meine Meinung:

 

Dieses Mal hat sich Linda Castillo fast schon selbst übertroffen. Wieder in der ersten Person als Kate Burkholder geschrieben, fällt es dem Leser/Hörer leicht, sich in Kate hinein zu versetzen und mit ihr zusammen auf Verbrecherjagd zu gehen.

 

Religiöser Fanatismus, der in Wahnsinn gipfelt; vor allem amische Mädchen, die sich nicht mit der amischen Lebensweise abfinden wollen, sondern über die Stränge schlagen und Tomasetti, der ans Zusammenleben denkt, das sind die Eckpfeiler dieser Story. Mädchen verschwinden scheinbar spurlos und Kate Burkholer ist persönlich betroffen, weil eines der Mädchen zu ihrer Familie gehört. Mühsam setzen Kate und ihre Leute die Puzzleteile zusammen und hoffen, den Entführer entlarven zu können, denn dass die Mädchen tatsächlich weggelaufen sein könnten, kann niemand wirklich glauben.

 

Sämtliche Charaktere sind glaubwürdig gezeichnet und dargestellt und werden von Tanja Geke gekonnt professionell mit eigenen Stimmnuancen gelesen, fast schon gespielt. Und zum Schluss gibt es noch eine Wende, die einen Schock bereithält, den ich schon befürchtet hatte…

 

Für diesen 4. Fall in der Burkholder-Reihe vergebe ich daher die volle Punktzahl.

 

Quelle: http://sunsys-blog.blogspot.de/2014/07/gehort-todliche-wut-linda-castillo.html