Die Erben von Sevenwaters (Sevenwaters 4) - Juliet Marillier

Juliet Marillier
Die Erben von Sevenwaters
Sevenwaters (4)

Fantasy
Audible GmbH, 19.03.2012
Spieldauer: 17 Std., 32 Min (ungekürzt)
Sprecher: Tanja Geke
Regulärer Preis: 24,95 €
Abo-Preis: 23,25 € oder 1 Guthaben
bzw. 9,95 € im Flexi-Abo

 

Bewertung: 

 

Inhaltsangabe (Audible):

 

Irland im 9. Jahrhundert: Auf der Hochzeit ihrer Schwester begegnet die junge Clodagh zwei Männern, die ihr bisher so ruhiges Leben verändern sollen. Während der charmante Fürstensohn Adrian sofort das Interesse der jungen Frau weckt, erschreckt der mysteriöse Cathal sie mit einer düsteren Prophezeiung für die Zukunft von Sevenwaters. Als diese sich bewahrheitet, ist Clodagh unsicher: Ist Cathal ihr Feind oder Freund? Dann aber verschwindet nicht nur er, sondern auch ihr neugeborener Bruder Finbar spurlos. Während Aidan und einige andere Männer die Verfolgung des mutmaßlichen Entführers aufnehmen, macht sich Clodagh auf ihre eigene gefahrvolle Reise, um Finbar zu finden - denn sie ahnt, dass dieser sich in der Gewalt des Feenvolks befindet, dass schon seit den Zeiten von Clodaghs Großmutter Sorcha eine schicksalhafte enge Verbindung zu den Erben von Sevenwaters hat...

 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

 

Dieses Buch hat einfach alles zum Träumen. Fantasy vom Feinsten. Verwoben in den Sagen um das kleine und das Feenvolk, schreiten wir in der 4. Generation mit den Menschen von Sevenwaters durch die Wälder, finden uns grauenvollen Gestalten gegenüber, kämpfen um Ruhm und Ehre, verlieben uns unsterblich und finden ungeahnte Kräfte in uns, um einen Zauber aufheben zu können…

 

Auch der 4. Band der Reihe entführt uns aus der grauen Realität in die schillernde Welt der Fantasy und schildert so detailreich jede Begebenheit, so dass es nicht schwer fällt, sich mit Clodagh zu identifizieren, zudem auch dieses Buch wieder in der Ich-Form geschrieben wurde und uns alles durch die Augen von Clodagh verfolgen lässt.

 

Außerdem ist Tanja Geke die denkbar beste Sprecherin für diese Reihe. Es ist ein Genuss ihr zuzuhören, wie sie den einzelnen Figuren so passende Stimmen gibt. Am besten fand ich die Stimmen des kleinen Volkes ;) Und auch auf die Gefahr hin, das sich mich widerhole, aber ich liebe es, wie Tanja Geke die gälischen Namen spricht – und ja, auch bei diesem Buch habe ich einige Taschentücher gebraucht.

 

Das Buch steht zwar wie seine Vorgänger auch gedruckt in meiner Bibliothek, doch war meine Wahl, mir von Tanja Geke während des Fahrens und Strickens vorlesen zu lassen, die absolut richtige.

 

Ich bin immer noch fasziniert. Ganz klar: 10/10 mögliche Punkte für Story und Sprecher. Top! Und eine Empfehlung für romantische Fantasy-Fans.

Quelle: http://sunsys-blog.blogspot.de/2013/11/ausgehort-die-erben-von-sevenwaters-j.html