190207 Ghostbox
Autor: Ivar Leon MengerTitel: GHOSTBOX. Der Tod ist nicht das EndeReihe: GHOSTBOX Staffel 1Genre: MysteryVerlag: Audible Studios, [25.01.2019]Spieldauer: [630 Minuten], ungekürztSprecher: Yvonne Greitzke, Joachim Tennstedt, Nico Sablik, Luise Heim, Timmo Niesner, Tom Vogt u.v.a.gehört über die Audible-Appklick zu Amazon.deklick zu Audible.de

Inhaltsangabe (Audible):

Schon seit Wochen ist Lena Gruenwald (Yvonne Greitzke) auf der Suche nach der perfekten Story, um endlich als Redakteurin beim Berliner Tagesspiegel übernommen zu werden. Dabei wird die junge Journalismus-Praktikantin von einem Thema ganz besonders angezogen: dem Jenseits. Auch auf Lenas privatem Youtube-Kanal dreht sich alles nur um Geister, Ouija-Boards oder Tarotkarten. Doch eines Tages kommt die Dreiundzwanzigjährige dem Tod näher, als sie geahnt hätte - beginnend mit einer unerwarteten Nachricht aus Heidelberg: Ihr Bruder, zu dem sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hat, hat sich aus unerklärlichen Gründen das Leben genommen.

Widerwillig reist Lena in die romantische Touristenstadt am Neckar, um seinen Nachlass zu regeln. Dabei stößt sie auf ein dunkles Geheimnis - eine revolutionäre, hochgeheime Forschung an der Uniklinik Heidelberg, an der auch ihr Bruder mitgearbeitet hat. Um die Hintergründe seines Selbstmords besser zu verstehen, begibt sich Lena auf eine gefährliche Recherche-Reise, bei der sie nicht nur ihren Verstand zu verlieren droht, sondern auch ihr Leben ...

>> Diese Hörspiel-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Psychothriller GmbH (P)2019 Audible Studios

Meine Meinung:

 

In einem Wort: HAMMER!

 

Thema, Umsetzung, schauspielerisches Können der Sprecher, einfach alles spielt in der höchsten Liga. Nach Monster 1983 war ich wirklich gespannt, was der Autor nun wieder auf die Beine stellen würde, denn bisher waren all seine Bücher und Hörspiele einfach genial, trafen genau meinen Geschmack, hielten mich in Atem und ließen mich vor Spannung kaum aus den Klauen.

 

Die Ghostbox ist eine Maschine, die die menschlichen Gedanken und Empfindungen, seine Erinnerungen sozusagen “auf Festplatte speichern” kann und sogar wieder zurück transferiert. Wenn man dann noch das nötige Wissen und die Macht hat, kann man die extrahierten Erinnerungen filtern und einzelne herausschneiden, Traumata sozusagen ungeschehen machen. Was für eine Errungenschaft in der Medizin! Blöd nur, dass so ein Durchbruch auch immer Menschen auf den Plan ruft, die die Macht missbrauchen wollen und können.

 

Ich habe jede einzelne Minute dieser ersten Staffel genossen und bin schon überaus gespannt auf die Fortsetzung.

 

Nur eine kleine Bitte hätte ich: Könnt ihr weniger Martinshörner im Hintergrund laufen lassen? Ich höre fast ausschließlich im Auto und geriet mehrmals in eine Situation, in der meine Konzentration nachließ, weil ich mich nach Kranken- und Polizeiwagen umsah und noch einmal checkte, ob ich auch nicht zu schnell fuhr… Bei mir ist das sonst ein Automatismus. Mein Multitasking-Tool konzentriert sich aufs Autofahren, den Verkehr, Schilder und das Hörbuch gleichermaßen. Komme ich aus dem Takt, ist das nicht so wirklich toll.

Deshalb also keine 11, sondern nur 10/10 Punkte  ;)

 

 

Weitere Bücher und Hörspiele vom Autor:

 

Monster 1983:

Monster 1983. Staffel 1 – rezensiert 12.11.2015 – 10/10 Punkte
Monster 1983. Staffel 2 – beendet 08.11.2016 – 11/10 Punkte
Monster 1983. Staffel 3 – beendet 05.11.2017 – 11/10 Punkte

 

Darkside Park – rezensiert 10.03.2013 – 11/10 Punkte

 

Terminal 3 – rezensiert 02.04.2011 – 10/10 Punkte

 

Plan B – rezensiert 21.10.2011 – 09/10 Punkte

 

Porterville – gelesen und gehört, mehrere Rezensionen auf Teile

 

Chostbox Staffel 1 – gehört 07.02.2019 – 10/10 Punkte

 

Ghostbox. Der Tod ist nicht das Ende: Staffel 1 - Nico Sablik,Yvonne Greitzke,Audible Studios,Ivar Leon Menger,Luise Helm,Joachim Tennstedt,A.E. van Vogt,Timmo Niesner 

Quelle: http://sunsys-blog.blogspot.com/2019/02/ghostbox-der-tod-ist-nicht-das-ende.html