CormoranStrike1
Autor: Robert Galbraith (J. K. Rowling)Titel: Der Ruf des KuckucksReihe: Cormoran Strike (1)Übersetzer: Wulf Bergner, Christoph Göhler, Kristof KurzGenre: Detektiv-Roman, KrimiVerlag: Random House Audio, [30.11.2013]Sprecher: Dietmar WunderHörminuten [963 Minuten], ungekürztauch im eBook-, TB- und HC-Format erschienenWhispersync for Voice verfügbarhier: gehört über die Audible-Appklick zu Amazon.deklick zu Audible.de

Inhaltsangabe (Audible):

Das Krimi-Ereignis, über das die Welt spricht!

Als das berühmte Model Lula Landry von ihrem schneebedeckten Balkon im Londoner Stadtteil Mayfair in den Tod stürzt, steht für die ermittelnden Beamten schnell fest, dass es Selbstmord war. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch Lulas Bruder hat Zweifel - ein Privatdetektiv soll für ihn die Wahrheit ans Licht bringen.

Cormoran Strike hat in Afghanistan körperliche und seelische Wunden davongetragen, mangels Aufträgen ist er außerdem finanziell am Ende. Der spektakuläre neue Fall ist seine Rettung, doch Strike ahnt nicht, was die Ermittlungen ihm abverlangen werden. Während er immer weiter eindringt in die Welt der Reichen und Schönen, fördert Strike Erschreckendes zutage und gerät selbst in große Gefahr...

Ein fesselnder, einzigartiger Kriminalroman, der die Atmosphäre Londons eindrucksvoll einfängt - von der gedämpften Ruhe in den Straßen Mayfairs zu den versteckten Pubs des East Ends und dem lebhaften Treiben Sohos. "Der Ruf des Kuckucks" ist das hochgelobte Krimidebüt von J.K. Rowling, geschrieben unter dem Pseudonym Robert Galbraith, in dem sie mit Cormoran Strike einen ungewöhnlichen Ermittler präsentiert.

©2013 Blanvalet Verlag (P)2013 Random House Audio

Meine Meinung:

 

Angenehm überrascht bin ich vom Krimi-Debüt der Harry Potter-Autorin J. K. Rolling unter dem Pseudonym Robert Galbraith.

 

Ganz besonders gefreut habe ich mich über die Komplexität der Story mit dem Nebenstrang über die Aushilfe Robin Ellacott und den heruntergekommenen Cormoran Strike. Während des Romans gibt es auch immer wieder Rückblenden in Cormorans Leben, und wir können quasi hautnah erleben, was für eine Beobachtungsgabe er besitzt, die er hervorragend anzuwenden versteht. Doch auch Robin glänzt mit einem ganz besonderen schauspielerischen Talent in einer Boutique, so dass sie an Informationen gelangt, ohne dass die Verkäuferinnen es bemerken.

 

Allerdings weist das Hörbuch einige Längen auf und nimmt erst wirklich am Ende rasant an Fahrt zu einem fantastischen Showdown zu. Hier hätte man wirklich etwas kürzen können. Dennoch hat mir das Hörbuch sehr gefallen, und Dietmar Wunder zeigt einmal mehr, was alles in ihm steckt und wie gekonnt er jeder Figur eine eigene Stimme verleihen kann.

 

Aufgerundet gebe ich daher 09/10 Punkte für den Debütroman und bin auf die Folgebände gespannt. Band 2 gibt es schon im eBook-Format auf meinem Kindle, daher werde ich dieses lesen und erst ab Band 3 weiter hören.

 

 

Bücher der Reihe:

 

1. Der Ruf des Kuckucks – beendet 10.01.2019 – 09/10 Punkte
2. Der Seidenspinner
3. Die Ernte des Bösen
4. Weißer Tod

 

Der Ruf des Kuckucks - Robert Galbraith 

Quelle: http://sunsys-blog.blogspot.com/2019/01/gehort-der-ruf-des-kuckucks-robert.html