180720 FlaviaDeLuce9

Autor: Alan BradleyTitel: Der Tod sitzt mit im BootReihe: Flavia de Luce (9)Übersetzer: Katharina Orgaß, Gerald JungGenre: Krimi, JugendbuchPenhaligon Verlag, [25.06.2018]eBook via Skoobe.de: [352 Seiten], ASIN: B076SYC6RMauch als HC erschienengelesen über die Skoobe-App auf dem Handy und dem iPad miniklick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

»Die Flavia-de-Luce-Romane sind Kult.« Mail on Sunday
Wie sieht für Sie der typische Ermittler aus? Männlich, mittelalt, ein bisschen brummig, mit einer aufgeweckten jungen Kollegin an seiner Seite? Denken Sie um! Denn kaum jemand hat eine so hohe Erfolgsquote, was die Lösung von Kriminalfällen betrifft, wie Flavia de Luce: zwölf Jahre alt, auf liebenswerte Weise ein bisschen naseweiß, begnadete Chemikerin, an ihrer Seite nur ihr treues Fahrrad Gladys. Auch in diesem ungewöhnlich heißen Sommer in England kreuzt während eines Bootsausflugs mit ihrer Familie eine Leiche Flavias Weg. Der tote Mann ist in blaue Seide gehüllt und trägt einen einzelnen roten Ballettschuh. Als auch noch drei Klatschtanten in der ortsansässigen Kirche dran glauben müssen, läuft Flavias zauberhafte Spürnase erneut zu Hochtouren auf.

Meine Meinung:

 

Flavia ist mir mittlerweile ans Herz gewachsen und der Schreibstil ihres Schöpfers ebenso. Eigentlich nur als Lückenbüßer geladen, weil ich meinen Kindle zuhause vergessen hatte, habe ich das Buch an 2 Tagen ausgelesen. Spannend von Anfang bis Ende, humorvoll, witzig, spritzig und gewohnt scharfsinnig, wenn auch am Ende etwas zu schnell galoppiert. Dieses Mal gerät sie selbst in allerhöchste Gefahr, und es wird ziemlich eng… Ist dies nun das Ende der Flavia-Ära? Ich hoffe nicht!

 

Was sehe ich da – ich habe einen Band übersprungen – also rasch Band 8 hintenan gehängt!

 

Von mir gibt es mal wieder die volle Punktzahl und eine unbedingte Empfehlung für alle, die gern humorvolle Kriminal-Literatur mögen. 10/10 Punkte.

 

Zitat:

Weil ich die Gelegenheit, als “Angelhaken-Flavia” in die Geschichte einzugehen, auf keinen Fall verpassen wollte, hielt ich meine Beute eisern fest und bohrte die Finger so tief hinein, bis ich harte Gräten spürte. Dieser Fang würde mir nicht durch die Lappen gehen!
Kapitel 1, Seite 30/514

180720 FlaviaDeLuce9a

 

Bücher der Reihe:

 

  1. Mord im Gurkenbeet – beendet 13.12.2011 – 10/10 Punkte
  2. Mord ist kein Kinderspiel – beendet 01.01.2012 – 09/10 Punkte
  3. Halunken, Tod und Teufel – beendet 14.01.2012 – 09/10 Punkte
  4. Vorhang auf für eine Leiche – beendet 21.09.2013 – 08/10 Punkte
  5. Schlussakkord für einen Mord – beendet 26.02.2014 – 10/10 Punkte
  6. Tote Vögel singen nicht – beendet 07.11.2014 – 09/10 Punkte
  7. Eine Leiche wirbelt Staub auf – beendet 06.02.2017 – 10/10 Punkte
  8. Mord ist nicht das letzte Word
  9. Der Tod sitzt mit im Boot – beendet 20.07.2018 – 10/10 Punkte

 

Flavia de Luce 9 - Der Tod sitzt mit im Boot: Roman - Alan Bradley,Katharina Orgaß 

Quelle: http://sunsys-blog.blogspot.com/2018/07/gelesen-der-tod-sitzt-mit-im-boot-alan.html