170922 Korittki3
Autorin: Eva Almstädt
Titel: Blaues Gift
Reihe: Pia Korittki (3)
Genre: Norddeutscher Krimi
Verlag: Audible GmbH, [09.10.2014]
Spieldauer: [496 Minuten], ungekürzt
Sprecherin: Anne Moll
auch im eBook, HC und TB-Format erhältlich
Whispersync for Voice verfügbar
gehört: über die Audible-App
klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de

Inhaltsangabe (Audible):

Eine Leiche am Ostseestrand gibt der Lübecker Polizei Rätsel auf, denn die Todesursache ist Aconitin, ein seltenes Gift. Zur gleichen Zeit wirbelt das Verschwinden ihrer Schwägerin Kommissarin Pia Korittkis Privatleben durcheinander. Als ein weiterer Mordanschlag mit Aconitin verübt wird, führt die Spur zu einem lange verdrängten Familiengeheimnis - und zu einem alten, ungesühnten Verbrechen...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2007 Bastei Lübbe AG (P)2014 Audible GmbH

Meine Meinung:

 

spannend, erschreckend, abrupt

 

Auf dem Cover sieht man einen einsamen Strandkorb am Ostseestrand, was dem Leser/Hörer offenbar eine Vorstellung vom Fundort der Leiche vermitteln soll. Der dunkle Himmel sorgt für eine düstere Stimmung. – Aber das Cover war nicht Grund für meinen Kauf, sondern der 3. Fall von Pia Korittki.

 

Zunächst wird ein Toter am Ostseestrand gefunden, mit einer eher seltenen Todesursache, nämlich dem Pflanzengift Aconitin, welches lt. Wikipedia eines der stärksten Pflanzengifte ist und sogar die Wirkung von Strychnin übertrifft. Und auf der anderen Seite verschwindet Pias Schwägerin einfach spurlos. Eigentlich hat die Kommissarin Urlaub und wollte ihre Wohnung renovieren, doch daraus wird nichts, denn sie übernimmt vorübergehend die Aufgabe, ihre Nichte vom Kindergarten abzuholen. Nebenbei lässt sie ihr Job natürlich nicht los, sie lernt einen Mann kennen, und als sich alles irgendwie zusammenfügt, muss sie das erste Mal im Dienst auf einen Menschen schießen.

 

Die einzelnen Handlungsstränge sind gut miteinander verwoben, der Spannungspegel ausbalanciert, die meisten Charaktere entsprechend ausgearbeitet. Lange Zeit ist nicht klar, wer der Täter ist, aber am Ende hatte ich das Gefühl, überhastet durch die Aufklärungen gehetzt zu werden, die ich persönlich so nicht wirklich ganz nachvollziehen konnte. Habe ich etwas überhört? Oder wo hatte der Täter das Pflanzengift her? Auch die Sache mit dem Fleck auf dem Kleid gibt mir weiterhin Rätsel auf. Die Reaktion war nicht normal.

 

Aber mir hat das Buch wirklich richtig gut gefallen, und ich bin schon auf den vierten Band gespannt, den ich mir wieder im Doppelpack für Whispersync for Voice gekauft habe.

 

Anne Moll ist eine hervorragende Sprecherin, die verschiedenste Stimmungen widergeben kann. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Sprecherwahl.

 

Ich gebe 08/10 Punkte.

 

08-10

 

Bücher der Reihe:

 

1. Kalter Grund – beendet 16.07.2017 – 09/10 Punkte
2. Engelsgrube – beendet 07.08.2017 – 09/10 Punkte
3. Blaues Gift – beendet 22.09.2017 – 08/10 Punkte
4. Grablichter
5. Tödliche Mitgift
6. Ostseeblut
7. Düsterbruch
8. Ostseefluch
9. Ostseesühne
10. Ostseefeuer
11. Ostseetod
12. Ostseejagd

 

Blaues Gift (Pia Korittki 3) - Audible GmbH,Eva Almstädt,Anne Moll 

Quelle: http://sunsys-blog.blogspot.de/2017/09/gehort-blaues-gift-eva-almstadt.html