170811 Druide2
Autor: Kevin Hearne
Titel: Verhext
Reihe: Die Chronik des Eisernen Druiden (2)
Übersetzer: Alexander Wagner
Genre: Fantasy
Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH, [26.04.2014]
Hörminuten: [605 Minuten], ungekürzt
Sprecher: Stefan Kaminski
auch im TB- und eBook-Format erhältlich
Whispersync for Voice verfügbar
gehört über die Audible-App

 

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de

 

Inhaltsangabe (Audible):

Der Druide Atticus will eigentlich nur eines: seine Ruhe haben vor all den Göttern, Hexen und Feen. Aber dieser Wunsch bleibt ihm verwehrt. Denn nachdem er in Notwehr eine hohe Gottheit getötet hat, wollen plötzlich alle etwas von ihm - Schutz vor Anschlägen, Rivalen aus dem Weg schaffen oder ihm eine spezielle Göttertöter-Versicherung aufschwatzen. Kurz bevor er einen Friedenspakt mit dem örtlichen Hexenorden schließen kann, taucht eine Heerschar neuer Hexen auf. Ihre dunkle Vergangenheit reicht bis nach Deutschland zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. Zum Glück hat Atticus ein magisches Schwert und einen Vampir-Anwalt...

©2014 Klett-Cotta - J.G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfolger GmbH, gegr. 1659, Stuttgart. Übersetzung: Alexander Wagner (P)2014 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Meine Meinung:

 

actiongeladen, humorvoll, Magie

 

Den letzte Druiden mit einer seiner Tätowierungen und einem Schwert, das sieht man auf dem Cover. Es passt zum ersten und sicherlich auch den anderen Titelbildern. Ich habe das Hörbuch jedoch nicht wegen des Covers gekauft, sondern, weil es sich um den zweiten Teil der Reihe handelt.

 

Die Frage, worum es eigentlich im zweiten Teil geht, habe ich mir mehrmals gestellt und bin zu dem Schluss gekommen, dass dies eine Art umgesetztes Computerspiel  inmitten einiger Mythologien zu sein scheint. So eine Art Rollenspiel mit allem PiPaPo, was man sich nur vorstellen kann. Es gibt nicht nur Götter, Dämonen, Hexen, Vampire und Wehrwölfe, sondern natürlich auch Hexenjäger und den allerletzten keltischen Druiden, der auf Erdmagie zurückgreifen kann, einen Lehrling ausbildet, aber ständig gegen viele der oben genannten Kreaturen kämpfen muss, um am Leben zu bleiben und selbstredend Polizisten, die ziemlich dämlich dastehen, weil sie normale Menschen sind und die Tarnzauber nicht durchschauen können etc.

 

Atticus geht in diesem Band eine Allianz mit einer Hexentruppe ein, die ich für mich “die weißen Hexen” nenne, während sie zusammen mit seinem Wehrwolf-Anwalt gegen “die schwarzen Hexen”, Dämonen und sogar Hexen- und Dämonenjäger anrücken. Sie haben magische Waffen und Zaubersprüche sowie Schutzamulette. Und ich schätze mal, am Ende des zweiten Bandes ist man ein Level weiter…

 

Geschrieben oder/und übersetzt ist das Buch in der ersten Person als Atticus und mitunter sehr humorvoll, wenn Atticus’ Wolfshund immer wieder ein Leckerli einfordert. Langweilig ist es auch nicht, weil ständig etwas geschieht. Aber wohin das mal führen mag, das ist noch nicht abzusehen. Abzusehen ist allerdings, dass Atticus wohl nach Asgard aufbrechen wird, um zum einen ein Versprechen gegenüber Laksha Kulasekaran, einer indischen Hexe, einzulösen, nämlich einen von Iduns unsterblich machenden goldenen Äpfeln zu holen und zum anderen gegen Thor anzutreten… möglicherweise.

 

Unterhaltsam, fantastisch und humorvoll ist das Buch allemal, für mich persönlich werden es allerdings zu viele Kreaturen aus zu vielen Mythologien und Sagen, die hier in der Gegenwart auftauchen, zu viele Kämpfe.

 

Stefan Kaminski ist der absolut beste Sprecher für diese Bücher, denn mit seiner Stimmenvielfalt schlüpft er in einen mit dröhnender Stimme drohenden Dämon genauso gut wie in eine mit starkem polnischen Akzent sprechende Hexe.

 

Ich gebe 07/10 Punkte.

 

07-10

 

Bücher der Reihe:

 

1. Gehetzt – gehört 25.05.2017 – 09/10 Punkte
2. Verhext – gehört 11.08.2017 – 07/10 Punkte
3. Gehämmert
4. Getrickst
5. Erwischt
6. Gejagt
7. Erschüttert

Verhext (Die Chronik des Eisernen Druiden 2) - HörbucHHamburg HHV GmbH,Kevin Hearne,Stefan Kaminski 

Quelle: http://sunsys-blog.blogspot.de/2017/08/gehort-verhext-kevin-hearne.html